Zertifiziert gemäß
DIN EN ISO 13485:2016

RBC Real-Time PCR

RBC-FluoGene® – Die hochkarätige Real-Time Typisierung

RBC-FluoGene® kombiniert eine minimale Hands-on Time mit einer zuverlässigen Real-Time PCR.

Ihr Ansprechpartner
Dr. Jan Konietzka
Telefon: +49 6173 6079 30
E-Mail: j.konietzka@inno-train.de

Die Vorteile des FluoGene® Systems

R
Etablierte TaqMan® Methode kombiniert alle Vorteile einer SSP-PCR mit der Geschwindigkeit einer Endpunkt Fluoreszenzdetektion
R
In enger Zusammenarbeit mit immunhämatologischen Referenzlaboren entwickelt
R
Ready-to-use Kits aus FluoMix, PCR Platten mit Primer-Probes und optischen Folien
R
Höchste Sicherheit durch barcodierte Tests und geschlossenem System
R
Läuft flexibel auf dem Endpunktfluoreszenz-Reader FluoVista® und Real-Time Cycler FluoQube®
R
Anwenderfreundliche Software mit vollautomatischer Ergebnisberechnung direkt nach der PCR
R
Gleiches System inkl. Software für HLA-, RBC- und HPA
R
Alle Produkte sind CE IVD gekennzeichnet (außerhalb von USA & Canada) und werden unter einem DIN EN ISO 13485 zertifizierten Qualitätssystem hergestellt und getestet

Downloads

Flyer RBC-FluoGene®

The Next Generation: RBC-FluoGeneNX

R
Geringer DNA-Verbrauch, z.B. 150 ng pro Typsierung mit RBC-FluoGeneNX ABO plus
R
Typisierung wie bei HLA- und RBC-FluoGene über direkte Fluoreszenzbestimmung
R
Hands-on Time: unter 5 Minuten
R
Assay Dauer: mehr als 1 Stunde
RBC FluoGene ABO
RBC-FluoGene® ABO basic & RBC-FluoGeneNX ABO plus

Das RBC-FluoGene® ABO basic System ist in der Lage, die Allele ABO*A1.01, ABO*A2.01, ABO*B.01, ABO*O.01 & ABO*O.02 eindeutig voneinander zu unterscheiden. Das RBC-FluoGeneNX ABO plus Testsystem weist darüber hinaus noch weitere 35 ABO Varianten nach, insbesondere ABO*AW und ABO*BW Allele nach und besticht durch ein schnelleres PCR Programm (54 min) und einen geringeren DNA-Verbrauch.

RBC FluoGene CDE
RBC-FluoGene® CDE

Dieses Testsystem weist die RHCE Allele RHCE*C, *c, *E, *e, sowie den SNP c.122A>G (CW) und SNP c.733C>G nach. Anhand des Exonmusters über den Nachweis der RHD Exone 1-7, sowie 9 und 10 wird eine Vielzahl an RHD Kategorien und Hybridgenen eindeutig charakterisiert. Darüber hinaus werden RHD Nullallele und weitere Partial-Ds (Auftrennung des DAU Allelclusters) über spezifische SNPs identifiziert.

RBC FluoGene CDE eXtend
RBC-FluoGene® CDE eXtend

Das CDE eXtend Kit basiert auf dem CDE Kit und ermöglicht durch zusätzliche Reaktionen eine umfassende RHD und RHCE Genotypisierung. So werden neben weiteren Partial D auch viele weak D und DEL Allele erfasst. Darüber hinaus sind weitere RHCE SNPs zur Erkennung von RHCE Varianten integriert.

RBC FluoGene CDE weak/variant
RBC-FluoGene D® weak/variant

Die molekulare Charakteristik der weak D Typen sind verschiedene Punktmutationen, die jeweils einen Aminosäureaustausch im intrazellulären- oder transmembranen Bereich des betroffenen Antigens bewirken. Die hierdurch geringere Konzentration von Rh/D-Epitopen auf der Erythrozytenmembran ist abhängig vom vorliegenden weak D Typ und kann zu einer sehr starken Abschwächung der Agglutination im klassischen Hämagglutinationstest führen. Das RBC-FluoGene D weak/variant detektiert die häufigsten weak D Allele (Typ 1, 1.1, 2, 3, 4, 4.0, 4.1, 4.2, 4.3, 5, 15 und 17), sowie die DEL Allele RHD*01EL.01 und RHD*01EL.08.

RBC FluoGene vERYfy
RBC FluoGene® vERYfy

Dieses Testsystem eignet sich für die Typisierung unterschiedlicher Blutgruppensysteme. Serologisch befundete D-Ambiguitäten, unklare Blutgruppen polytransfundierter Patienten oder von Patienten, die Allo- oder Auto-Antikörper bilden und/oder einen positiven DAT Test zeigen, können mit diesem Kit gescreent und identifiziert werden.

Im Rhesus-System werden innerhalb des RHD-Gens die Exone 3, 5 und 10, sowie das RHD Pseudogen ψ (37 bp Insertion in Intron 3) detektiert, sowie die RHCE-Allele RHCE*C, *c, *E, *e und *Cw. Darüber hinaus werden mit diesem Kit die Blutgruppensysteme Kell (KEL*01.01, KEL*02), Kidd (JK*01/JK*02), Duffy mit den Allelen FY*01, FY*01, FY*02W.01 und FY*02N.01 (GATA-box Mutation), MNS mit den Allelen GYPA*01(M), GYPA*02(N), GYPB*03(S), GYPB*04(s), U+var(P2) und U+var(NY) sowie Dombrock (DO*01/DO*02) typisiert.

RBC FluoGene vERYfy eXtend
RBC FluoGene vERYfy® eXtend

RBC-FluoGene® vERYfy eXtend wurde für die erweiterte Blutgruppentypisierung entwickelt und stellt eine Kombination der inno-train Blutgruppen-Typisierungskits dar. Mit nur einem Test lassen sich die Merkmale der Systeme RHD/RHCE, KEL, JK, FY, MNS, DO, LU, YT, DI, VEL, CO, KN und LW untersuchen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kit beiliegender Spezifitätentabelle und obiger Tabelle.

RBC-FluoGene Rare
RBC-FluoGene® Rare

Das vorliegende Nachweissystem ermöglicht die Typisierung der seltenen Blutgruppenallele Diego (DI*01/DI*02), Wright (DI*02.03/DI*02.04), Cartwright (YT*01/YT*02), Lutheran (LU*01/LU*02), Kell (KEL*02.03 und KEL*02.06), Colton (CO*01.01/CO*02.01), Knops (KN*01/KN*02) und Landsteiner-Wiener (LW*05/LW*07). Die genannten Blutgruppensysteme sind biallelisch mit jeweils einem häufigen und einem selten auftretenden Allel.

RBC-FluoGene D-Screen
RBC-FluoGene® D-Screen

Das Testsystem ermöglicht die Detektion der RHD-Exone 3, 5 und 10 in nur einer Reaktion.
Der Screening-Test eignet sich zum Beispiel um serologisch negative RHD Spenderproben molekular zu bestätigen. Bei positiven Screening-Reaktionen sollten die Proben weiter ausdifferenziert werden.

Produkte:

RBC FluoGene Kits
ArtikelnummerNameTest / Platte
RUONot for use in diagnostic procedures- USA and Canada
001 081 010RBC-FluoGene vERYfy1
001 081 030RBC-FluoGene vERYfy3
001 082 010RBC-FluoGene CDE1
001 082 040RBC-FluoGene CDE4
001 083 010RBC-FluoGene D weak/variant1
001 083 040RBC-FluoGene D weak/variant4
001 085 010RBC-FluoGene Rare1
001 086 010RBC-FluoGene ABO basic1
001 086 040RBC-FluoGene ABO basic4
001 087 048RBC-FluoGene D screen12
001 087 240RBC-FluoGene D-Screen XT24
001 088 048RBC-FluoGene Vel-Screen12
001 089 010RBC-FluoGene KKD1
001 090 010RBC-FluoGene MNS1
001 091 010RBC-FluoGene vERYfy eXtend1
001 092 010RBC-FluoGene CDE eXtend1
001 093 010RBC-FluoGene D weak Screen1
001 093 048RBC-FluoGene D weak Screen6
RBC FluoGene NX Kits
ArtikelnummerName
001 080 010RBC-FluoGene NX ABO Plus
Licensor Dyes and Quenchers
“HilyteTM” is a trademark of Anaspec, Inc., “QXL®” is a registered trademark of Anaspec, Inc., “DDQITM” are trademarks of Kaneka Eurogentec SA. QXL, Hilyte, DDQI, DDQII, are licenced pursuant to an agreement with Kaneka Eurogentec S.A., and these products are sold exclusively for diagnostic purposes.
Elitech Dyes and Quenchers
“EclipseTM Dark Quencher”, “EclipseTM Quencher” are trademarks of ELITechGroup, Inc., “Yakima Yellow®”, “AquaPhluor®”, “Redmond Red®” and “Eclipse®” are registered trademarks of ELITechGroup, Inc.
Use of this product (including but not limited to Yakima Yellow® and EclipseTM Dark Quencher) is covered by patents owned by ELITechGroup, Inc., and sublicensed by Kaneka Eurogentec S.A. Such patents include without limitation the following US patents and corresponding patent claims outside the US: US6,699,975, US 6,790,945, US 7,662,942, US 6,653,473, US 6,972,339, 7,541,454, 7,671,218, 7,767,834, 8,163,910, 6,727,356. Further information on purchasing licences may be obtained by contacting licensing@eurogentec.com.

Downloads

Flyer FluoGene®
Flyer FluoGene® Kits

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne!
Rufen Sie uns an: +49 6173 6079 30

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.