RBC-Serologie imusyn

Rekombinante Blutgruppen-Antigene für die Serologie

Der Nachweis von Antikörpern gegen erythrozytäre Antigene ist von zentraler Bedeutung für die prä- und post-transfusionelle Diagnostik zur optimalen Versorgung transfusionsbedürftiger Patienten. In Fällen, in denen der Patient zum Beispiel Antikörpergemische, Autoantikörper oder Alloantikörper gegen hochfrequente Blutgruppen-Antigene aufweist, kann ein eindeutiger Antikörper-Nachweis aufgrund durchgehend positiver oder sich überlagernder Reaktionen im Antikörper-Suchtest schwierig sein. Rekombinante Blutgruppen-Antigene (rBGA) von imusyn ermöglichen die spezifische Inhibition von Antikörpern im Gelkartentest und minimieren somit das Risiko inkompatibler Bluttransfusionen.

Methode

  • Vorinkubation von 2 μl rBGA mit 25 μl Patientenserum: Neutralisierung spezifischer RBC Antikörper
  • Serum kann für den indirekten Antiglobulintest mit gebräuchlichen Gelkarten-Systemen eingesetzt werden (Grifols DG® Gel Coombs, Bio-Rad ID-Card LISS/Coombs)

rGBAs Eigenschaften & Vorteile

  • Einfaches Testsystem
  • Direkte Antikörperidentifizierung
  • Antikörperdetektion und -identifizierung in einem Schritt
  • Einfache und schnelle Detektion und Identifizierung von Alloantikörpern gegen hochfrequente Blutgruppenantigene
  • Verbesserte Auflösung von Antikörpergemischen
  • Neutralisierung klinisch irrelevanter Antikörper gegen hochfrequente Antigene in der Verträglichkeitstestung
  • Schnellere und sicherere Versorgung immunisierter Patienten
  • Einfache Implementierung in die Routineserologie

Artikelnummer Name Beschreibung
004 010 001 Chido(a) vial à 300 µl
004 010 002 Knops(a)
vial à 300 µl
004 010 003 CROM/DAF vial à 300 µl
004 010 004 Dombrock(a) vial à 300 µl
004 010 005 Dombrock(b) vial à 300 µl
004 010 006 Duffy(a) vial à 300 µl
004 010 007 Duffy(b) vial à 300 µl
004 010 008 Kell-Kp(b)-Js(a) vial à 300 µl
004 010 009 Indian(b) vial à 300 µl
004 010 010 JMH vial à 300 µl
004 010 011 Cellano-Kp(b)-Js(a) vial à 300 µl
004 010 012 Lutheran(a) vial à 300 µl
004 010 013 Lutheran(b) vial à 300 µl
004 010 014 Landsteiner-Wiener(a) vial à 300 µl
004 010 015 Rodgers(a) vial à 300 µl
004 010 016 Scianna1 vial à 300 µl
004 010 017 Xg(a) vial à 300 µl
004 010 018 Cartwright(a) vial à 300 µl
* serological tested antigens - all relevant antigens on recombinant proteins are listed in the IFU
Referenzen
Seltsam A, Blasczyk R. Recombinant blood group proteins for use in antibody screening and identification tests. Curr Opin Hematol 2009:16:473-9.
Seltsam A, Wagner F, Lambert M, et al. Recombinant blood group proteins facilitate the detection of alloantibodies to highprevalence antigens and reveal underlying antibodies: results of an international study. Transfusion 2014;54:1823-30.
Seltsam A, Blasczyk R. Recombinant blood group proteins in clinical practice - from puzzling to binary antibody testing. ISBT Science Series 2016; 11:243-249.


Fragen Sie uns

* Pflichtfeld

Rufen Sie uns an

+49 (0) 6173 607930