DaraEx und rekombinante Blutgruppen-Antigene

Serologische Produkte der Firma imusyn jetzt bei inno-train

DaraEx neutralisiert den therapeutischen anti-CD38-Antikörper, der die serologische Blutgruppen-Bestimmung stört, indem er die Blutgruppen-Antigene maskiert. DaraEx ist der herkömmlichen DTT-Methode aufgrund der spezifischen Hemmung und der einfachen und schnellen Anwendung überlegen. Für weitere Informationen klicken Sie hier!

Der Nachweis von Antikörpern gegen erythrozytäre Antigene ist von zentraler Bedeutung für die prä- und posttransfusionelle Diagnostik zur optimalen Versorgung transfusionsbedürftiger Patienten. In Fällen, in denen der Patient zum Beispiel Antikörpergemische, Autoantikörper oder Alloantikörper gegen hochfrequente Blutgruppen-Antigene aufweist, kann ein eindeutiger Antikörper-Nachweis aufgrund durchgehend positiver oder sich überlagernder Reaktionen im Antikörper-Suchtest schwierig sein. Rekombinante Blutgruppen-Antigene (rBGA) ermöglichen die spezifische Inhibition von Antikörpern im Gelkartentest und minimieren somit das Risiko inkompatibler Bluttransfusionen. Lesen Sie mehr.

Zurück zur Übersicht