HPA-FLUOGENE - DIE FLUORESZENZ PCR

FluoGene ist ein einzigartiges Verfahren zur molekularen HLA-, RBC- und HPA Typisierung, welches alle Vorteile der SSP-PCR mit der Geschwindigkeit einer Endpunkt Fluoreszenzdetektion kombiniert. Die Analyse basiert auf einem durch die inno-train Diagnostik GmbH modifizierten TaqMan® probe System.

Alle FluoGene kits haben eine CE-Kennzeichnung gemäß IVD-Richtlinie 98/79/EG und werden unter einem DIN EN ISO 13485 zertifizierten Qualitätssystem hergestellt und getestet.

Die VORTEIELE des FluoGene Systems

• PCR-SSP Methode ohne Gelelektrophorese in nur 90 Minuten
• keine Hybridisierungs- und Waschschritte
• Anzeige der Typisierungsergebnisse sofort nach der post-Messung
• keine post-PCR Kontaminationsgefahr
• geringer DNA-Verbrauch, z.B. 780 ng pro HLA-ABDR Typisierung
• bedienerfreundliche Software, vollautomatische Ergebnisberechnung
• gleiches System für HLA-, RBC- und HPA

Das HPA System

Humane Plättchenantigene (HPA) sind Glykoproteine, die auf der Membran von Thrombozyten exprimiert werden. Antikörper gegen Plättchenantigene können Immunreaktionen im Blut des Patienten verursachen, was zur Auflösung der transfundierten Thrombozyten führt. In diesen Fällen muss der Patient mit Thrombozyten-Konzentraten  versorgt werden, die eine nicht zum Antikörper passende Antigenstruktur aufweisen. HPA-1, HPA-2, HPA-3, HPA-4, HPA-5, HPA-6, HPA-9 und HPA-15 existieren in Form von zwei Antigenstrukturen, die auch unter der Bezeichnung „a“ und „b“ bekannt sind. Diese biallelische Variante wird durch einen SNP verursacht, an dem auf Grund eines Aminosäureaustausches zwischen den beiden Genprodukten differenziert wird.

HPA-FLUOGENE KITS

ARTIKEL Nr. PRODUKT REAKTIONEN/TEST TEST/KIT
003 010 048 / 10
HPA-FluoGene
HPA-1 a/b, -2 a/b, -3 a/b, -4 a/b,
-5 a/b, -6 a/b, -9 a/b und -15 a/b
9 48 / 10
003 011 048 / 96 HPA-FluoGene HPA-1 a/b Screen
1 48 / 96